So entfernen Sie TopSportsSearch

Was ist TopSportsSearch (auch als TopSportsSearch-Virus bekannt)?

TopSportsSearch (auch als TopSportsSearch-Virus bekannt) ist eine Erweiterung, die nichts mit Sport zu tun hat. Es ist auch nicht wirklich ein Suchwerkzeug. Wenn Sie der Meinung sind, dass nur der Name dieser Erweiterung irreführend ist, müssen wir Sie enttäuschen. Die gesamte Erweiterung ist ein nutzloses Stück Müll und kann Ihnen nichts Nützliches bieten. Natürlich kann es Ihre Suchanfragen auf Yahoo Search umleiten, aber das ist nicht der Dienst, den Sie vielleicht denken. Die angezeigten Ergebnisse sind völlig unzuverlässig, da sie die Verbindungen der PUP-Partner fördern sollen. Was stimmt damit nicht? Haben Sie zunächst die Erweiterung installiert, damit die Ergebnisse durch Anzeigenschaltung "optimiert" werden können? Zweitens sind die Partner völlig mysteriös, und weil wir nicht viel über sie wissen, glauben wir nicht, dass es eine gute Idee ist, ihnen zu vertrauen. Hoffentlich haben Sie das PUP noch nicht eingelassen, aber wenn ja, möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie TopSportsSearch löschen.

virus-22

Wie funktioniert TopSportsSearch?

Wussten Sie, dass TopSportsSearch ein Klon von GlobalPDFConverterSearch, BestConverterSearch, GoIncognitoSearch, GlobalSearchConverter und vielen anderen Erweiterungen ist? Die Namen könnten darauf hindeuten, dass sie unterschiedliche Dienste anbieten, aber das ist nicht der Fall. Sie alle sind gleichermaßen nutzlos, und es scheint, dass ihr Schöpfer nicht einmal versucht, sie einzigartig erscheinen zu lassen. In den meisten Fällen wird der Chrome Web Store verwendet, um die Installationsprogramme dieser PUPs vorzustellen, und die Beschreibung ist immer dieselbe. Der Link Datenschutzbestimmungen öffnet immer auch das gleiche Dokument. Demnach kann das PUP personenbezogene Daten erfassen und an Partner weitergeben. Es kann auch Werbung präsentieren. Haben Sie das PUP von chrome.google.com/webstore/detail/TopSportsSearch/pjebjmcjobhnffdkihegakcgonokiham installiert? Wenn Sie dies nicht getan hätten, hätten Sie das Installationsprogramm möglicherweise auf einer anderen Plattform gefunden oder sogar mit anderen Bedrohungen gebündelt. In jedem Fall verhält sich TopSportsSearch nach der Installation immer gleich.

Die wichtigste Aufgabe für TopSportsSearch besteht darin, den Standardsuchanbieter für Google Chrome zu ändern. Dies geschieht über feed.TopSportsSearch.com. Wie manifestiert sich das? Wenn Sie Schlüsselwörter in die Adressleiste des Browsers eingeben, werden Ihre Suchanfragen über feed.TopSportsSearch.com an Yahoo Search (search.yahoo.com) umgeleitet. Aus diesem Grund behaupten wir, dass das PUP überhaupt keine Suchanfragen anbietet. Stattdessen wird nur umgeleitet. Leider werden die angezeigten Ergebnisse geändert, und dies ist möglicherweise nicht sofort ersichtlich. Dadurch besteht das Risiko, dass Sie mit Links interagieren, die unbekannten Parteien gehören. Natürlich ist es möglich, dass das PUP mit harmlosen Parteien zusammenarbeitet, aber es kann auch Intriganten und Malvertisern dienen. Wenn Sie sich nicht in die Hände böswilliger Parteien legen möchten, empfehlen wir, nur vertrauenswürdige Dienste, Suchwerkzeuge und Erweiterungen zu verwenden. TopSportsSearch gehört eindeutig nicht dazu.

So löschen Sie TopSportsSearch

Es ist keine Überraschung, dass wir empfehlen, TopSportsSearch aus Ihrem Browser zu entfernen. Nun, wie solltest du das machen? Sie könnten eine Anti-Malware-Software implementieren, die das potenziell unerwünschte Programm automatisch löscht. Wir empfehlen diese Option auf jeden Fall, wenn Sie sich anderer Bedrohungen bewusst sind, die Chaos anrichten, oder wenn Sie Ihr Betriebssystem und seinen allgemeinen Schutz besser pflegen möchten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, TopSportsSearch manuell zu löschen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie unerfahren sind, da dies nicht die Art von Bedrohung ist, die Probleme verursachen wird. Es ist schließlich nur eine Erweiterung, und Sie können der folgenden Anleitung folgen, um sie selbst zu entfernen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Infektion manuell zu beseitigen. Ein weiterer Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist das Löschen von Browserdaten. Deaktivieren Sie diese Option, um sicherzustellen, dass keine Datenverfolgungs-Cookies vorhanden sind, um Daten aufzuzeichnen und in Zukunft an Werbetreibende weiterzugeben.

Anweisungen zum Entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *